Notrufnummern


Bundesweite Notrufnummern schnell zur Hand

Polizei: 110
Rettungswagen und Feuerwehr (bei lebensbedrohlichen Krankheiten oder Unfall): 112


Zentrale Telefonnummer für den ärztlichen Notdienst: 116 117
In Kappeln gibt es eine Anlaufpraxis des ärztlichen Notdienstes mit festen Öffnungszeiten in der Margarethen-Klinik, Konsul-Lorentzen-Str. 3

Öffnungszeiten:

montags, dienstags und donnerstags
19 - 21 Uhr
mittwochs und freitags
17 - 21 Uhr
sonnabends, sonntags und an Feiertagen
10 - 13 Uhr
und von
17 - 20 Uhr

Weitere Informationen über die Notdienste der Anlaufpraxen unter www.kvsh.de. Für den kinderärztlichen Notdienst stehen die Diakonissenanstalt Flensburg, Knuthstr.1 und das Martin-Luther Krankenhaus, Lutherstr. 22 in Schleswig zur Verfügung.
(Bitte wegen der Bereitschaftszeiten 01805-119292 anrufen)


Krankenhaus: Margarethen-Klinik: 04642 - 5 21 00
Konsul-Lorentzen-Str. 3, Kappeln


Auskunft bei Giftunfällen: 05 51 / 19 240


Apothekennotdienst-Auskunft:
Apothekennotdienstnummer: 08 00 / 00 22 833
(Kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

Notdienst-Apothekensuche:
von jedem Handy bundesweit ohne Vorwahl (69ct/Min): 22 8 33
aus dem deutschen Festnetz (50ct/Min): 0137 888 22 8 33
per SMS (das Wort "apo" an folgende Rufnummer senden / 69ct/Min): 22 8 33
per mobilem Internet: www.22833.mobi
per Internet: www.aponet.de

News

Atropin bei Kurzsichtigkeit?
Atropin bei Kurzsichtigkeit?

Neue Therapien sparen Dioptrien

Immerhin 30 % der deutschen Bevölkerung leidet inzwischen unter Kurzsichtigkeit (Myopie). Diese beginnt meist in der Kindheit, verschlechtert sich aber bis zum Erwachsenenalter immer weiter. Neue Therapieansätze versprechen nun, das Fortschreiten der Kurzsichtigkeit zu stoppen.   mehr

Die Angst als ständiger Begleiter
Die Angst als ständiger Begleiter

Angststörungen mutig überwinden

Studien zufolge liegt das Risiko, im Laufe des Lebens an einer Angststörung zu erkranken, bei 14 bis 29 Prozent – damit sind Angststörungen vor Depressionen die häufigste psychische Erkrankung. Doch wie lässt sich die Angst überwinden?   mehr

Hilfe bei nächtlichen Wadenkrämpfen
Hilfe bei nächtlichen Wadenkrämpfen

Von Dehngymnastik bis Medikamente

Sie kommen ohne jede Vorwarnung und schmerzen höllisch: nächtliche Wadenkrämpfe. Treten Sie häufig auf, beeinflussen sie zudem erheblich die Schlaf- und Lebensqualität. Doch was lässt sich dagegen tun?   mehr

Frische Luft beruhigt Demenzkranke
Frische Luft beruhigt Demenzkranke

Besser als Medikamente

Wenn demente Patienten aufgebracht oder aggressiv werden, versucht man meist, sie mit Medikamenten zu beruhigen. Doch besser wirken Aktivitäten im Freien, Massagen und Musiktherapie, wie eine kanadische Metaanalyse zeigt.   mehr

Wenn das Herz aus dem Takt gerät
Wenn das Herz aus dem Takt gerät

Sind Herzrhythmusstörungen ernst?

Unser Herz schlägt fast durchgehend im Gleichtakt. Umso beunruhigender, wenn es doch mal stolpert oder kurz aussetzt. Sind solche Herzrhythmusstörungen harmlos oder ein Fall für den Arzt?   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Löwen-Apotheke
Inhaber Friedrich Wenke
Telefon 04642/15 10
Fax 04642/42 09
E-Mail wenke@loewen-apotheke-kappeln.de